Wetterkapriolen

In dieser Woche bestimmte das Wetter unseren Unterricht. Nachdem die Woche sehr heiß anfing, wurde die Entscheidung getroffen, verkürzten Unterricht zu organisieren. Im Unterschied zum Hitzefrei findet jede Unterrichtsstunde statt, dauert aber nur 30 min. Der Pausenplan verändert sich dementsprechend. Trotzdem wurde der Unterricht für die Kinder von Tag zu Tag anstrengender, da sich die Temperaturen in den Räumen täglich erhöhten. Für den Donnerstag gab es schlimme Wettervorhersagen. Dies führte letztendlich dazu, dass das Sportfest abgesagt wurde. Es fehlten auch viele Kollegen für die Stationen.

Am frühen Nachmittag kam dann das erste Gewitter. Es sollte nicht das letzte gewesen sein. Starkregen, Windböen, Blitz und Donner sorgten dafür, dass sich unser Schulhof in eine riesengroße Pfütze verwandelte. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle versichern, dass wir kein Kind bei solch einem Wetter auf den Weg nachhause schicken. Selbstverständlich bleiben die Kinder so lange in der Betreuung, bis die Kinder ungefährdet losgehen können. Nun hat sich das Wetter abgekühlt und so wird in der nächsten Woche wieder normaler Unterricht durchgeführt.

Leider habe ich erst vor kurzem erfahren, dass ein Schüler aus unserer Schule beim bundesweiten Känguru-Wettbewerb sehr gut abgeschnitten hat. Simon Giese aus der Klasse 6a kam auf Platz 21 seiner Vergleichsgruppe aus ganz Deutschland. Herzlichen Glückwunsch Simon!

In der letzten Woche erhielt ich von unserem Stadtrat Gordon Lemm die Mitteilung, dass nun die Planungsarbeiten für das Aufstellen einer Containermensa begonnen haben. Diese wird temorär genutzt, bis es eine neue Mensa für unsere Schule gibt. Vielleicht erfahren wir auch demnächst, was aus der Zusage geworden ist, eine neue Turnhalle für unsere Schule in der Bergedorfer Straße zu bauen.

Am 19.06.2017 tagte die Schulkonferenz. Es wurde einstimmig beschlossen, dass es zum nächsten Schuljahr zu den Notenzeugnissen eine Anlage „Informationen zum Arbeits- und Sozialverhalten“ geben wird. Näheres erfahren Sie von Ihrer Klassenlehrerin/ Ihrem Klassenlehrer.

Termine:

  • Die Klasse 6a ist auf Klassenfahrt
  • am 26.6.17 findet die nächste Gesamtkonferenz statt (keine öffentliche Veranstaltung)
  • am 28.06.2017 um 18:00 Uhr findet der EA der zukünftigen 3. KLassen statt
  • am 29.06.2017 um 18:00 Uhr findet der EA für die zukünftigen 1. Klassen statt
  • am 29.06.2017 gibt es in der 1. Hofpause von der Klasse 3d ein gesundes Frühstück zu kaufen

Nun wünsche ich Ihnen ein trockenes Wochenende. Es grüßt Sie herzlich

Iris Pakulat

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/wetterkapriolen/

1 Kommentar

    • Anja auf 10. Juli 2017 bei 14:07

    Hallo Frau Pakulat,

    unsere Kinder sind noch in der Kita und werden erst im Jahr 2018/2019 eingeschult, wahrscheinlich an der Ulmenschule. Trotzdem lese ich regelmäßig ihre Blogeinträge.

    Ich finde dieses Blog ganz toll und freue mich sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen über die Ereignisse, Entwicklungen und Stimmungen an der Ulmenschule zu berichten. Herzlichen Dank & weiter so :-)

    Herzliche Grüße,
    Anja Mothes

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.