Weihnachtsferien

So wie ich es in meinem letzten Blog vermutet habe,  sind seit heute die Schulen geschlossen. Anders als in anderen Bundesländern haben wir in Berlin noch keine Ferien. Diese beginnen offiziell am Samstag, den 19.12.2020. Bis dahin wurde der Präsenzunterricht ausgesetzt, die Kinder bekommen SaLzH. Dies gilt auch für die Woche nach den Ferien vom 04.01.-08.01.2021. Die Hoffnung ist groß, dass wir danach wieder zum Präsenzunterricht zurückkehren können. Wissen werden wir es erst im Januar, wenn präzise Aussagen zum Infektionsgeschehen getroffen werden können. Sie werden von mir über Ihre Elternsprecher entsprechende Informationen erhalten.

Leider gab es eine kleine Unstimmigkeit mit meinem Elternbrief bezüglich der Notbetreuung. Am Montag gab es noch die Info, dass Kinder dann anspruchsberechtigt sind, wenn beide Elternteile systemrelevant sind. Dies wurde am Dienstag geändert. Es reicht, wenn eine Elternteil in einem systemrelevanten Beruf arbeitet. Allerdings steht auch in der Verordnung, dass die Notbetreuung nur dann in Anspruch genommen werden soll, wenn es wirklich keine andere Möglichkeit zur Betreuung gibt. Wir müssen feststellen, dass einige Eltern den Unterschied für sich nicht anwenden. Außerdem haben sich einige Eltern nicht an unsere Bitte gehalten, die Kinder persönlich in der Notbetreuung abzugeben und die ausgefüllte Eigenerklärung sowie die Bescheinigung vom Arbeitgeber vorzulegen. Inzwischen ist mit den betreffenden Eltern gesprochen worden und morgen wird es bestimmt besser klappen.

Ich wünsche Ihnen in dieser besonderen Zeit ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer (Klein)Familie. Für das Jahr 2021 wünsche ich uns allen Gesundheit, Kraft und Stärke und wieder viele schöne Momente.

Herzlichst, Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/weihnachtsferien-2/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.