Schulstart für die Klassen 1-3

Nach fast 10-wöchiger Pause beginnt am 22.02.21 wieder der Präsenzunterricht für die Klassen 1-3. Wir freuen uns auf die Kinder und sind sehr gespannt, wie sich die Kinder in den neuen Schulablauf einfinden werden. Es ist alles gut vorbereitet und die Eltern wurden in den letzten Tagen über die Organisation des Wechselunterrichts sowie der Notbetreuung informiert. Im Ulmihaus werden dann wieder nur die Kinder der SAPh lernen, außer die Klassen 2b und 2d. Diese beiden Klassen werden mit den 3. Klassen im Haupthaus unterrichtet. Die Gruppeneinteilung und die Zeitfenster wurden von den Klassenlehrerinnen/Klassenlehrer vorgenommen und den Eltern mitgeteilt. Alle Kinder können am Mittagessen teilnehmen, welches ab 11:00 Uhr angeboten wird.

Um einen störungsfreien Ablauf im Wechselunterricht zu gewährleisten, bitten wir alle Eltern und Kinder auf die Einhaltung der Hygieneregeln zu achten, täglich 2-3 Masken mit in die Schule zu bringen, damit die Maske auch gewechselt werden kann und sich an die Zeitplanung zu halten. Beachten Sie bitte, dass die Kinder auf dem Schulhof verabschiedet oder in Empfang genommen werden. Wir weisen darauf hin, dass nur in begründeten Fällen Eltern die Schulgebäude betreten sollten.

Heute sind die Selbsttests für das pädagogische Personal eingetroffen. Diese Tests werden von geschultem Personal durchgeführt und sind nicht für die Kinder gedacht. Die Selbsttests für die Kinder erwarten wie Anfang/Mitte März. 

Ein frühlingshaftes Wochenende erwartet uns. Viel Freude wünscht

Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/schulstart-fuer-die-klassen-1-3/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.