Präsenzunterricht für alle Klassen

Am Montag, den 18.05.2020, beginnt nun auch für die Klassen 2,3 und 4 der Präsenzunterricht. Die Planungen dazu haben alle Eltern über die Klassenlehrer*innen erhalten, diese gelten bis zum Schuljahresende. Unser Hygieneplan sieht vor, dass wir den Unterricht und die Notbetreuung in zwei Häusern anbieten. Damit können wir die Abstandsregeln am besten einhalten. Die Klassen wurden geteilt oder gedrittelt. Diese Entscheidung haben die Klassenlehrer*innen in Abhängigkeit von Raumgröße und Schülerzahl getroffen. Wir arbeiten im sog. Schichtunterricht, die Kinder kommen gestaffelt zur Schule und betreten einzeln das Schulhaus. In Absprache mit den Eltern der Schulkonferenz wurde festgelegt, dass die Kinder beim Betreten und Verlassen des Schulgeländes, auf den Fluren und Treppen sowie den WC´s einen Mund- und Nasenschutz tragen. In den Klassenräumen können diese dann abgelegt werden. Großen Wert legen wir auf das Abstand halten.

Die Klassenlehrer*innen freuen sich schon auf die Kinder. Es ist viel Lehrstoff aufzuholen und die Kinder sind sicherlich schon sehr aufgeregt, ihre Klassenkameraden wiederzusehen.

Denken Sie bitte daran, dass die Eichenstraße nur eine begrenzte Kapazität von Parkplätzen hat. Lassen Sie Ihr Kind allein zu Schule gehen oder nutzen Sie die angrenzenden Nebenstraßen.

Ein schönes Wochenende wünscht Ihnen

Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/praesenzunterricht-fuer-alle-klassen/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.