Hoher Krankenstand

In der letzten Woche hatten wir einen sehr hohen Krankenstand. Es fehlten dadurch leider sehr viele Lehrkräfte zum Elternsprechtag am 20.02.20. Aber auch in der Schülerschaft gab es sehr viele Krankmeldungen. Derzeit klagen die Kinder über Brechdurchfälle oder Kopfschmerzen mit Fieber. In einer 6. Klasse waren nur noch die Hälfte der Schüler*innen anwesend. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie noch einmal darauf hinweisen, dass Sie uns bitte keine kranken Kinder in die Schule schicken. Zum einen werden andere Kinder dadurch angesteckt, und zum anderen müssen die Kinder bis zu 1,5 Stunden im Sekretariat versorgt werden, bis sie abgeholt werden können. Da auch unsere Sekretärin erkrankt war, wurde diese Aufgabe auch noch von mir übernommen. Sie können sich sicherlich vorstellen, dass dann andere wichtige Aufgaben liegenbleiben. Bitte beachten Sie im Krankheitsfall Ihres Kindes, dass die Kinder bis 9:00 Uhr telefonisch oder per E-Mail krankgemeldet werden müssen. Dies können Sie gern noch einmal im Schulplaner nachlesen.

Heute fand wieder eine Sitzung des Ulmenparlaments statt. U.a. wurde angesagt, dass unsere Bewerbung für den Schüler*innenhaushalt erfolglos war. Mit großem Interesse haben die Kinder die Information, dass am 27.02.20 unser KidsBlog an den Start geht, vernommen. Schauen Sie doch selber mal an diesem Tag auf unsere Homepage. Ab Montag gilt unser neuer Fußballplan. Dazu wurden im WUV-Kurs „Buddy“ Regeln für das Fußball- und Basketballfeld erarbeitet (siehe letzter Blog). Die Kinder stellen sich derzeit ihre FAIR PLAY BUTTON her. Damit zeigen sie, dass sie die Regeln kennen und einhalten werden. Ich bin gespannt, wie es in der nächsten Woche läuft.

Termine:

  • 25.02.2020 Schulfasching
  • 02.03.2020, 18:00 Uhr GEV

Der Wind wird am Wochenende wieder stark auffrischen. Passen Sie auf sich auf!

Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/hoher-krankenstand/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.