Ein gutes neues Jahr

Nach zwei Wochen Weihnachtsferien hat die Schule am 06.01.2020 wieder begonnen. In anderen Bundesländern war dies noch ein Feiertag, die Berliner Schüler gingen wieder an den Start. Gut erholt und mit guten Vorsätzen lernen die Kinder in ihren Klassen und sind schon sehr auf die Halbjahreszeugnisse gespannt. Besonders die Kinder der 6. Klassen haben in den letzten Wochen einen enormen Endsport hingelegt, denn die Förderprognosen für den Übergang in die Oberschulen werden in der nächsten Woche erstellt. Danach werden noch mit allen Eltern der 6. Klasse im Beisein ihrer Kinder die Beratungsgespräche durchgeführt. In den letzten Jahren konnten wir für ca. 70 % aller Schülerinnen und Schüler eine Gymnasialempfehlung aussprechen. Dies spricht nicht nur für unsere fleißigen und talentierten Kinder, sondern für die sehr gute pädagogische Arbeit, die an der Ulmen-Grundschule geleistet wird.

An allen Schulen in Berlin wird es zum Sommer eine neue Ausschreibung für das Mittagessen geben. Wir werden in der Schulkonferenz, die auch als Essenkommission fungiert, die Neuausschreibung der Schulverpflegung begleiten. Näheres werde ich Ihnen in den nächsten Wochen mitteilen.

Termine:

1.)15.01.2020 Klassenstufenkonferenzen zur Erstellung der Förderprognosen

2.) 16.01.2020 Schulkonferenz  

Nun wünsche ich Ihnen für das neue Jahr noch alles Gute, Gesundheit in Ihren Familien und viel Freude mit Ihren Kindern.

Iris Pakulat   

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/ein-gutes-neues-jahr/

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht