Das vergessene Geschenk

Unser Weihnatsprogramm

Am 21.12.2016 fand von 17:30 Uhr bis 18:30 eine einstündige Vorführung statt.
Das Progamm haben die Schüler am Vormittag gesehen.

Zuerst  kamen die Sänger der 5. und 6. Klassen an die Reihe unter der Leitung von Herrn Funke. Sie haben Weihnatslieder gesungen.

Danach waren die Trommler der 5. und 6. Klassen an der Reihe, ebenfalls unter der Leitung von Herrn Funke.
Wir fanden es toll! Sie haben schöne Stücke getrommelt, in der Turnhalle haben die Wände gewackelt und der Boden gebebt.

Den Höhepunkt bildete ein lustiges Thearterstück „ Das vergessene Geschenk“, dem wir den Namen unseres Programms zu verdanken haben.
Das Stück haben einige Kinder der Klasse 5b mit Frau Thonig und Frau Wessely einstudiert.
Die Vorstellung war sehr abwechslungsreich

Am Abend wurde das Stück für die Eltern aufgeführt.
Es gab im Flur ein kleinen Weihnachsmarkt, zum Beispiel wurden Glühwein, Zuckerwatte und Kinderpunsch ausgeteilt.
Den Eltern hat es sehr gut gefallen und den Programmkindern hat es Spaß gemacht.

Von den Schulreportern: Martha, Aaliyah und Karl

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.ulmenschule.de/schulblog/das-vergessene-geschenk/

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.