Jan 12

Winter in der Ulmen-Grundschule

Leider hat der Winter uns bisher noch nicht den ersehnten Schnee geschickt. Eigentlich wollte der Hort am 16.01.2018 mit Ihren Kindern eine Schneeparty feiern. Nun wurde aufgrund des fehlenden Schnees eine Winterparty daraus.

Durch kreative Ideen des Erzieherteams sind tolle Stationen im Angebot. So werden die Kinder in der Zeit von 14:30 – 16:00 Uhr über „Eisschollen“ laufen, ein Iglu bauen, Schneesterne basteln, Eishockey-Zielschießen probieren und vieles mehr. Im Flurbereich der VHG finden Sie die genaue Planung. Wer möchte, kann sich an diesem Tag, oder während der Winterparty, passend verkleiden. Wir werden also nächste Woche die eine oder andere Schneeflocke oder einen Schneemann sehen können.

Wie Sie vielleicht wissen, haben wir derzeit drei langzeiterkrankte Kollegen. Uns ist es gelungen, Einstellungen über PKB (Personalkostenbudget) vorzunehmen. So konnten wir die Fächer NAWI, Musik, Sachkunde und Mathematik sowie im Bereich der Sprachförderung geeignete junge Lehrkräfte einstellen. Eine Lehrerin ist auf den Rollstuhl angewiesen, was für uns vorerst eine organisatorische Herausforderung darstellt, da wir noch keine Rampe haben. Für unser Team und die Kinder ist sie aber ein sehr großer Gewinn.

Termine: Am 16.01.2018 finden die Gespräche für die Förderprognosen zum Übergang in die Oberschule für die 6. Klassen statt. Die Förderprognosen werden mit den Halbjahreszeugnissen ausgeteilt. Die Beratungsgespräche mit den Eltern beginnen ab nächster Woche.

Ich wünsche Ihnen ein winterliches Wochenende.

Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ulmenschule.de/schulblog/winter-in-der-ulmen-grundschule/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.