Tanzgeister

Seit nunmehr 25 Jahren lernen Mädchen und Jungen an unserer Schule tanzen. Im Jahr 1993 begann Herr Molnar mit einer kleinen Tanzgruppe. Inzwischen hat seine Tochter Elisabeth die Tanzgruppen übernommen. Nicht nur zur Weihnachtsaufführung oder zu Tanzevents im FEZ sowie anderen Stadtfesten können wir uns über die Tanzkinder freuen.

In jedem Jahr gibt es kurz vor Schuljahresende eine kleine Aufführung für die Eltern und Verwandten der Tanzkinder in unserer Aula. Gestern war es wieder soweit. Es wurde das Musical „Tanzgeister“ aufgeführt. Natürlich spielte auch unsere Schulhexe Ulmi mit ihren Ringelschlingeln mit.  Alle Eltern und Gäste waren begeistert. Wir waren es auch, denn bereits am Vormittag fanden zwei Aufführungen für unsere Schüler statt. Liebe Betsy, vielen Dank für das schöne Event!

Viele Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen hatten sich am Englischwettbewerb „The big Challenge“ beteiligt. Nun liegt das Ergebnis vor. In der Klasse 5 belegte Fabio Holst (5a) den 1. Platz, Emely Fuhlbrügge (5b) den 2. Platz und Till Ebersbach (5a) den 3. Platz. In der Klasse 6 gab es folgende Platzierungen: 1. Platz Leonard Hesse (6a), 2. Platz Viorica Pippert (6b) und den 3. Platz Oskar Böhme (6a).

Viele Eltern haben sicherlich schon bemerkt, dass unser Sekretariat nur noch halbtags besetzt ist. Unsere langjährige Sekretärin, Frau Fischer, geht nach nunmehr 37 Dienstjahren an der Ulmen-Grundschule Ende des Schuljahres in Rente. Derzeit arbeitet sie nur noch Teilzeit. Wer die neue Sekretärin wird, entscheidet sich nächste Woche. Ich werde Sie zu gegebener Zeit informieren.

Die Fußballwette zwischen den einzelnen Klassen ist gut angelaufen. Alle Klassen hatten einen Sieg für Russland richtig vorausgesagt, allerdings nicht in einer solchen Höhe. Am Wochenende werden viele Spiele stattfinden, sodass am Montag vielleicht schon eine Klasse in Führung gehen kann.

Ein spannendes Fußballwochenende wünscht Ihnen

Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ulmenschule.de/schulblog/tanzgeister/

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht