Respekt

Heute wende ich mich mit einem sehr sensiblen Thema an Sie, liebe Eltern. Wenn Sie unsere Homepage regelmäßig besuchen, haben Sie Kenntnis von unserem Leitbild und unserer neuen Schul- und Hausordnung. Wie ich Ihnen in den letzten Blogeinträgen mitgeteilt habe, liegt uns sehr viel an einem guten Mit- und Füreinander. In der Woche nach den Winterferien wurde in unserer Schule an alle Kinder der Flyer mit der neuen Schul- und Hausordnung ausgeteilt und viel über unsere „Goldenen Regeln“ gesprochen.  Am Eingang unserer Schule werden Sie von unserer Schulhexe „Ulmi“ begrüßt und verabschiedet. Dies trainieren wir jeden Tag mit Ihren Kindern. Gegenseitiger Respekt und ein höflicher Umgang sind uns wichtig. Aber wie können wir das umsetzen, wenn viele Eltern dies selbst nicht  praktizieren? An dieser Stelle möchte ich Ihnen ein Beispiel nennen, was uns tief enttäuscht hat.

Seit dem letzten Schuljahr bieten wir für Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse eine freiwillige einwöchige Skireise an. Wir sind dazu nicht verpflichtet, sondern möchten damit unsere schulischen Angebote erweitern. Zwei Kolleginnen wurden freigestellt und waren rund um die Uhr für 25 Kinder zuständig. Als der Bus am letzten Samstagabend wieder vor unserer Schule ankam, nahmen die Eltern ihre Kinder in Empfang, holten die Koffer aus dem Bus, wobei sie mit den Kindern die vielbefahrene Ulmenstraße  blockierten ohne auf den Verkehr zu achten und gingen, ohne sich von den Lehrerinnen zu verabschieden, nachhause. Kein Dank, kein nettes Wort und schon gar kein „Auf Wiedersehen“. Nur drei Eltern zeigten dieses respekvolle Verhalten. Auch die Kinder, die nun wieder unter der Aufsicht ihrer Eltern standen, vergaßen sich zu verabschieden. Ich möchte Ihnen hier an dieser Stelle im Namen meines Kollegiums sagen, dass dies eine große Unhöflichkeit ist und wir uns wünschen, dass sich das ändert.

Gestern hat eine Jury, die vom Schülerparlament gewählt wurde, die Ulmi- und Ringelschlingelplakate der einzelnen Klassen bewertet. Es wurde die Gestaltung und der Inhalt bepunktet. Den ersten Paltz belegte die Klasse 4d, den zweiten Platz die Klasse 4c und auf den dritten Platz kam die Klasse 3c. Herzlichen Glückwunsch!

Termine:

  • Am 05.03.2018 findet von 16:15 Uhr bis ca. 18:30 Uhr unsere Gesamtkonferenz statt. (keine öffentliche Sitzung)
  • Am 19.03.2018 findet von 16:00 – 17:00 Uhr die nächste Schulkonferenz statt. (nur für gewählte Mitglieder)

Ein schönes Wochenende mit steigenden Temperaturen wünscht Ihnen

Iris Pakulat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.ulmenschule.de/schulblog/respekt/

Schreibe einen Kommentar

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht

Privacy Preference Center

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?